7.7.2013 Wasserauen - Seealpsee - Äscher - Ebenalp (10,10 km / 5:15 h)

Wasserauen - Klein-Hütten - Gross-Hütten - Seealpsee - Äscher - Wildkirchli - Ebenalp - (Seilbahn) - Wasserauen

Eckdaten:

Ausführliche Beschreibung

Vom Startpunkt am Bahnhof in Wasserauen geht es für uns quer über eine Wiese nach oben in ein Tobel. Nach dem ersten anstrengenden Anstieg wandern wir vorbei an Klein-Hütten und Gross-Hütten zum Seealpesee. Dort angekommen entschliessen wir uns eine kleine Stärkung zu uns zu nehmen, da ein anstrengender Anstieg folgt.

Vom Seealpesse geht es zunächst auf der breiten Strasse zurück in Richtung Wasserauen. Jedoch biegen wir nach wenigen Meter links ab und beginnen unseren anstrengenden Aufstieg. über einen schmalen Pfad erreichen wir das Berggasthaus Äscher. Dort am Ende des Weges begrüsst uns ein Schild, welches wohl viel Wahrheit in sich trägt "KINDER an die Leine nehmen!".

So man im Äscher sonntags einen Platz findet, rentiert es sich einzukehren und sich verwöhnen zu lassen. Wir gehen weiter in Richtung Wildkirchli, einer kleinen in den Fels geschlagenen Kirche.Anschliessend durchqueren wir die Eremiten-Höhle, welche uns kurzzeitig Abkühlung spendet. Nun geht es weiter auf einem geteerten Pfad vorbei an der Seilbahnstation der Ebenalpbahn zum Berggasthaus Ebenalp. Hier kehren wir ein und geniessen den Abschluss unserer Wanderung.

Frisch gestärkt steigen wir die paar Meter zur Seilbahn ab und geniessen die schnelle "Heimfahrt" zum Parkplatz beim Bahnhof Wasserauen.

Karte der Wanderung

Höhenprofil der Wanderung

Hier kann man Pause machen oder einkehren

Seealpsee

Für eine erste gemütliche Rast bietet sich der Seealpsee an. Wir hatten uns entschieden am Ufer des Sees unsere Jause zu geniessen. Man kann aber natürlich auch im Berggasthaus Seealpsee einkehren.

Webseite des Berggasthaus Seealpsee

Berggasthaus Äscher

Die Einkehr im Äscher ist für jedermann/-frau ein eindrückliches Erlebnis. Das Gasthaus ist waghalsig in den überhängenden Fels gebaut und wurde wahrscheinlich schon millionenfach fotografiert. An Wochenenden bekommt man sehr schwierig einen Sitzplatz

Webseite des Berggasthof Äscher

Berggasthaus Ebenalp

Zum Abschluss führt uns die letzte Rast in das Berggasthasu Ebenalp. Wenn man Platz findet, so hat man auch von hier eine wunderschöne Aussicht und kann den zahlreichen Gleitschirmfliegern beim Start und dem Gleitflug zusehen..

Webseite des Berggasthaus Ebenalp

Kosten für die Wanderung

Luftseilbahn Ebenalp

(Berg- oder Talfahrt)
Erwachsene: CHF 20,00 (mit Halbtax der SBB halber Preis)
Kinder: CHF 6,50

Webseite der Luftseilbahn Ebenalp

Zeichenerklärung:

Keine Wertung Keine Bewertung vorhanden
Wanderweg Spazier- und Wanderweg - leicht begehbar
Fest Bergwanderweg - bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen
Bergwanderweg Alpiner Steig - Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Höhen-, Strecken- und Zeitangaben beziehen sich auf die Aufzeichnungen des mitgeführten GPS-Loggers und wurden nicht mit amtlichen Daten abgeglichen. Zum Betrachten der Google Earth-Dateien (.kmz) muss Google Earth (Download Google Earth) auf Ihrem Computer installiert sein. Alle Daten - wie Kosten, Buslininen usw. - auf dieser Seite beziehen sich auf das Tourdatum. Alle Angaben ohne Gewähr, wir übernehmen keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit der Angaben.